Zucchini Cremesuppe von Knorr Bopki

Nachdem ich ja schon vor einigen Tagen über die Ankunft meines Knorr Suppen Pakets berichtet habe, möchte ich heute über das Zubereiten der Zucchini Suppe berichten.

Die Knorr Suppen Basis Zucchini wird original nach Empfehlung mit Lachs hergestellt.
Da ich aber keinen Lachs zu Hause hatte, habe ich auf ihn verzichtet und eine reine Zucchinisuppe
gekocht.

Als erstes habe ich eine Zucchini geschält und gerieben.
Die Zucchini habe ich dann mit 1 EL Öl in den Topf gegeben und kurz angeschwitzt.



Danach habe ich 750 ml Wasser abgemessen und mit der Knorr Suppen Basis zusammen
in den Topf gegeben.


Das Ganze wird dann aufgekocht und rucki zucki ist die leckere Suppe fertig!

Geschmacklich war sie super lecker auch ohne Lachs. Ich denke, der Lachs wäre
dann noch das i-Tüpfelchen!!!

Dieser Beitrag wurde unter Bopki, Knorr, Suppen Basis veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Kommentare zu Zucchini Cremesuppe von Knorr Bopki

  1. Bin ( eigentlich) auch bei diesem test dabei, außer dass das Paket bis heute noch nicht da ist. Ist aber nicht so schlimm, so verfolge ich mal deinen blog und hab auch so Spaß. Liebe Grüße shoushou

  2. CAROLINE sagt:

    hmm das sieht ja gar nicht schlecht aus – sollte ich vielleicht auch mal ausprobieren (:

    liebe grüße
    caroline

Kommentare sind geschlossen.